Marathon Valencia

Gerade bin ich vom Marathon Valencia zurück gekommen (leider nur als Zuschauer), der in einer wunderschönen Laufkulisse zu Ende gegangen ist.

In den letzten zwei Tagen gab es bereits eine Laufmesse, wo man sich alles kaufen konnte was das Läuferherz begehrt. Von Brooks-Schuhen bis hin zu Adidas-Shirts. Leider jedoch haben sich die Preise nicht großartig von den normalen Laden-Preisen unterschieden.

Die jeweiligen Top3-Ergebnisse des Marathons sind laut Veranstalter-Eintrag folgende:

Für die Frauen:
Adugna, Birhane 2:29:22
Bosho, Amelework: 2:32:39
Kotovska Olha 2:33:44

Und für die Männer:
Kanda, Luka Kolobe: 2:08:14
Kimurer Joel Kemboi: 2:08:18
Biru, Gemechu Worku: 2:09:59

Und hier noch ein paar Fotos des Zieleinlaufs in der „Ciudad de las Artes y las Ciencias“:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.