LTS Enablement Stacks

Für meinen Arbeits-Laptop nehme ich die aktuelle Ubuntu 12.04 Long Term Support (LTS) Version, da ich nicht jedes halbe Jahr upgraden möchte.

Download Ubuntu 12.04

Leider muss man dabei auf die aktuellste Software verzichten, aber eine interessante Möglichkeit, trotzdem einen aktuellen Kernel zu benutzen ist auf der Wiki-Seite LTS Enablement Stacks beschrieben.

Grundsätzlich installiert man einfach mit folgendem Befehl die entsprechenden Metapakete, die den jeweils aktuellen Kernel als Abhängigkeit beinhalten:

sudo apt-get install linux-generic-lts-quantal xserver-xorg-lts-quantal

In diesem Fall wird der Kernel von Ubuntu 12.10 Quantal installiert. Ansonsten habe ich noch ein PPA für GIMP (Einfenstermodus!) und die aktuelle LibreOffice-Version hinzugefügt und das sollte reichen als Kompromiss zwischen Stabilität und Aktualität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.